Langau 05.08.2015

von

Am 05.August machten sich Sonja und ich auf den Weg um eine Runde in Langau zu drehen. Die Runde führte von Langau entlang einer sehr gut beschilderten Strecke hin zum Bergsee und über die „Maschek-Seite“ wieder zurück nach Langau.

Begonnen hatten wir die Runde direkt in Langau, wo wir unser Fahrzeug abstellten und uns bepackt mit Rucksack und guter Laune auf den Weg machten. Wetter war herrlich, schon fast ein wenig zu heiss, wie sich dann am Retourweg herausstellte, da uns das Trinkwasser ausging - und da können eine Reststrecke von etwa 2 km bei gut 35° im Schatten schon ganz schön unangenehm sein.

Wie bereits oben erwähnt ist die Strecke sehr gut beschildert und führt über Schotterwege und gut ausgebauter Strasse über Felder über die Hauptstrasse in Richtung Bergsee. Diesen erreichten wir alsbald, und legten dort im angrenzenden Freibad eine Pause ein. Ein Bierchen und nen Kaffee und schon ging's weiter. Ein Stück entlang des Sees quert man den 'Walk of fame': ein Steig aus ins Wasser eingelassenen Holzstumpen die es zu überqueren heisst.

Nur wenige Gehminuten weiter quert man eine grosse offene Fläche, auf der Freizeitunterkünfte in Form von Wippis aufgebaut sind. Ich kann mir vorstellen, dass das sicherlich eine Unmenge an Spass bedeutet, wenn man hier einige Tage voller Abenteuer verbringen kann.

Kurz bevor wir auf der Bundesstrasse den Rest des Weges schafften, machten wir noch einen kleinen Abzweiger zum Langauer Campingplatz. Ein Blick ins Gelände zeigte uns, dass auch in unmittelbarer Nähe unseres Heimatortes ein echt schöner Campingplatz liegt ... unser Plan für 2016: Camping in Langau mit Badeausflug im Bergsee ;-)

Zurück