Rundwanderung in trauter Umgebung

von

Eine feine Runde von etwa 17km erwanderten wir heute. So führte uns die Runde über diese Route: Horn - Maria Dreieichen - Rodingersdorf - Breiteneich - Horn.
Herrliches Wanderwetter, gute Laune und mein Hut waren unsere heutigen Begleiter.

Das verlängerte Wochenende war nicht gerade von Sonnenstunden übersät, dafür hatte aber die Natur so seine Freude am Regen der die letzten Tage fiel. Dementsprechend waren auch die Waldwege - gatschig und mit Lacken übersät. Dies sollte uns aber nicht davon abhalten, dass wir das heutige Sonnenfenster nutzen und die Runde in etwa 4,5 Stunden zurücklegten.

Gestartet sind wir in Horn und bewegten uns durch's Gmoos in Richtung Maria Dreieichen. Ab der ehemaligen Sandgrube folgten wir bis Maria Dreieichen den Briefträgersteig, der von der vom Dorferneuerungsverein Breiteneich toll beschildert wurde. Zur Graselhöhle selbst sind wir nicht abgebogen und folgten dem Weglauf weiter und stiessen schon bald in die Runde des Jägerkreuzrundwanderweges. Dieser führte uns nach Rodingersdorf und dann weiter nach Breiteneich. In Breiteneich wählten wir die Strecke "hinter der Schlossmauer" und weiter in Richtung Himmelreich um uns aber auf halber Strecke links nach Horn zu bewegen. Durch die Ing. Otto Theissl Allee und über das Festgelände folgten wir dann noch das letzte Stück des Weges den Lauf des Mödringerbaches um dann "kurz" vorm Regen wieder unsere Wohnung zu öffnen.

Alles in allem eine doch leicht zu gehende Strecke. Durch die klare Luft im Horner Becken, konnten sehr gute Ausblicke an die Ränder des Beckens erhascht werden. Und in so manchem Waldstück traute sich auch das Wild aus dem Dickicht - wohl um auch die Sonnenstrahlen zu geniessen.

Festes Schuhwerk ist empfohlen - wenn auch die Wege immer leicht zu gehen sind, aber die fast 18km sind hald mit gutem Schuhwerk leichter zu erwandern als mit Sandalen :-)
Kinderwagen? Nein, würde ich nicht empfehlen.
Wandern mit Kindern? Ja, doch  - abwechslungsreich und immer wieder spannende Ausblicke in die Natur.

Zurück